Polizeisportverein Heidelberg e.V.
Polizeisportverein Heidelberg e.V.

Ving Tsun Kung Fu

 

Dieses  System war ursprünglich von chinesischen Rebellen als einfaches, schnell zu erlernendes militärisches System für den Einsatz gegen die Mandschu-Invasoren gedacht. Der erste schriftliche Nachweis des Systems stammt von Dr. Leung Jan aus dem Jahr 1840. Dr. Leung Jan lernte das System von mehreren der Rebellen-Anführer und wandelte es im Lauf der Zeit in ein ziviles Kampfsystem um, u. a. mit der Folge das der waffenlose Teil zuerst unterrichtet wurde und deutlich mehr Gewicht auf diesen Teil gelegt wurde als vorher.

Durch Ip Man kam das System von China schlussendlich nach Hongkong, wo es als sehr aggressives und wirksames System bekannt wurde. Durch Bruce Lee, der einige Jahre bei Ip Man und dessen Schüler Wong Shun Leung Unterricht erhielt, und der das Ving Tsun Kung Fu als Basis für sein Jun Fan Gung Fu bzw. später das Jeet Kune Do nahm, erhielt das Ving Tsun Kung Fu weitere weltweite Bekanntheit.

 

Diese Stilrichtung wird ab März 2018 erstmalig im PSV Heidelberg angeboten. Die Trainingszeiten sind:

 

Mittwochs, 18:30 – 20:00 Uhr

Samstags, 10:30 – 12:00 Uhr

 

Das Training findet in leichter, bequemer Trainingskleidung statt. Bei Bedarf können saubere Mattenschuhe (keine Turnschuhe) getragen werden.

Der Polizeisportverein Heidelberg e.V. trauert um sein Ehrenmitglied

    Walter Pehlke,

der am 27.2.2018 im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

Geburtstagsecke:

06.05. Hanke, Bernd

 

Herzlichen Glückwunsch