Polizeisportverein Heidelberg e.V.
Polizeisportverein Heidelberg e.V.

Kontaktaufnahme: info@psv-hd.de

Herzlich willkommen im Sportverein für jedermann

Der Polizeisportverein Heidelberg e.V. (PSV) ist ein Mehrspartenverein mit den Abteilungen Judo, Aikido, JuJutsu, Ving Tsun, Escrima, Karate, Handball, Schützen, Kyudo und Fitnessport.

 

Der Schwerpunkt des Vereins liegt auf dem Budosport und dem Handballsport.

 

Der Polizeisportverein Heidelberg e.V. wurde 1923 gegründet.

 

Neues Angebot

Willkommen beim Freizeit-Volleyball des PSV!

Hast du früher Volleyball gespielt und möchtest wieder anfangen? Dann würden wir uns freuen, wenn Du bei uns mitspielst! Dein Alter ist nicht wichtig, solange du dich einigermaßen sportlich bewegen kannst.
Wir sind keine Profis, auch keine Anfänger und spielen Volleyball nur aus Spaß.
Vorwürfe sind bei uns fehl am Platz - wer einen Fehler gemacht hat, merkt es und ärgert sich selber, daher versuchen wir Belehrungen und Besserwisserisches zu vermeiden.

Wir wollen einfach einen schönen sportlichen Abend in der Woche verbringen und mit einem Lächeln nach Hause gehen.

Voraussetzungen:

  • Du kannst pritschen, baggern und aufschlagen (egal ob von unten oder oben) 
  • Du spielst nicht aktiv
  • Du hast einen gesunden Ehrgeiz, kannst dich über jeden Punkt freuen, aber wenn du mal verlierst, bekommst du keine miese Laune! Bei 2 Mannschaften verliert halt eine!

Komm vorbei und mache mal mit! Melde dich bei Susana: psv-volleyball@weigelweb.de

Wir spielen donnerstags (ab dem 15.10.2020) von 20.30  bis 22.00 Uhr
in der Sporthalle der IGH (Baden-Badener-Str. 21, 69126 Heidelberg)

 

Jahreshauptversammlung/außerordentliche Mitgliederversammlung

des PSV HD e.V. am 20.07.20

 

Es gab viele Tagesordnungspunkte zu besprechen. Der 1. Vorsitzende Dieter Schäfer und der Geschäftsführer Peter Metz informierten über die Situation des PSV HD e.V. Dank des gewohnt sehr guten Managements der Vereinsführung sind auch in schwierigen Zeiten die Finanzen des Vereins gesichert. Die Entlastung der Vereinsführung erfolgte erwartungsgemäß einstimmig. Der Haushaltsplan für 2020 berücksichtigt die aufgrund des reduzierten Sportangebots außerordentlich reduzierten Beitragseinnahmen und kommt dennoch zu einem nahezu ausgewogenen Ergebnis. Verhandlungen mit der Stadt Heidelberg über eine neue Liegenschaft für die Kampfsportabteilungen laufen. Ergebnisse darüber sollen bis zum Oktober diesen Jahres vorliegen. Das Beste kam zum Schluss bei dieser informativen und mit umfangreichen Themen besetzten Jahreshauptversammlung: Die für 2 Jahre gewählte alte und neue Vereinsführung konnte als 2. Vorsitzende die engagierte und erfolgreiche Leiterin der Abteilung Karate, Teodosiya Yancheva gewinnen. Damit sind die Weichen für ein weiteres erfolgreiches und innovatives Management in der Zukunft des Traditionsvereins PSV Heidelberg e.V. gestellt.          

Information zum Beitragseinzug

 

Liebe Mitglieder des Polizeisportverein Heidelberg e.V.,

 

wir werden den verschobenen Beitragseinzug Anfang Juli 2020 nachholen, damit wir auch weiterhin unseren Zahlungsverpflichtungen nachkommen können.

 

Aufgrund der Einschränkungen im Trainingsbeitrieb werden wir für Erwachsene einen Beitrag in Höhe von 100 € und für die anderen Beitragsgruppen einen ebenfalls angepassten Beitrag einziehen.

 

Wir möchten euch bitten, dass ihr in dieser schwierigen Zeit dem Verein die Treue haltet und weiter Mitglied im Polizeisportverein bleibt. Nur so ist es möglich, die auf uns zukommenden Zahlungsverpflichtungen zu erfüllen.

 

 

Für Fragen stehe ich euch gerne unter geschaeftsfuehrer@psv-hd.de zur Verfügung.

 

Für den Vorstand

 

Peter Metz

Geschäftsführer

"CORONA-Virus"  (Aktualisierung 26.06.2020)

 

 

 

Verhaltenshinweise des Gesundheitsamtes und der Stadt Heidelberg zum Corona-Virus

Hinweise der Stadt Heidelberg zum Corona-Virus
Hinweise Corona-Virus.docx
Microsoft Word-Dokument [79.4 KB]
Hinweise des Gesundheitsamtes zum Corona-Virus
Verhaltnstipps Corona-Virus.docx
Microsoft Word-Dokument [25.4 KB]

Bürgerfest Stadt Heidelberg 2020

 

Der Polizeisportverein Heidelberg e.V. war durch die Abteilungen Judo und Karate beim diesjährigen Bürgerfest am 12. Januar 2020 im Patrick-Henry-Village vertreten. Neben einem Zelt zum Verkauf von Waffeln und Betreiben eines Informationsstandes wurden die Sportarten JuJutsu und Aikido im Rahmen einer Vorführung auf der Bühne vorgestellt.

 

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitwirkenden für das gezeigte Engagement.

Dankschreiben des OB Würzner für die tatkräftige Beteiligung am Bürgerfest
2020-01-16 Bürgerfest - Dankschreiben OB[...]
PDF-Dokument [429.7 KB]

Der Polizeisportverein Heidelberg e.V. trauert um sein Ehrenmitglied und langjährigen Abteilungsleiter Handball

Hans Stetzelberger, der am 21. Dezember verstorben ist.

 

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien frohe und gesegnete Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2020.

Eine besondere Ehrung wurde dem Abteilungsleiter unserer Handballabteilung zuteil. Reinhard Neff wurde im Rahmen des ersten Heimspiels der Saison vor dem Spiel der 1. Mannschaft mit der Silbernen Ehrennadel des Badischen Handballverbandes geehrt. Die Ehrung wurde vom Handballkreisvorsitzenden Jürgen Brachmann durchgeführt. Mit der Ehrung wurde das Engagement von Reinhard Neff im Handballsport über Jahrzehnte gewürdigt. Seit nunmehr 25 Jahren ist er Abteilungsleiter der Handballabteilung.

 

Mindestens genau so wie über die Ehrung freute sich Reinhard Neff über den Heimsieg gegen den TSV Rot.

Hinweis zum Datenschutz:

 

Der Polizeisportverein Heidelberg e.V. erhebt und speichert Daten im Rahmen der Erfordernisse der Mitgliederverwaltung, Verbandsmeldung und Beitragsverwaltung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Auftragsverarbeitung.

 

Folgende Daten werden erhoben:

- Name und Vorname

- Geburtstag

- Geschlecht

- Erreichbarkeit

- Anschrift

- Bankverbindung

Hinweise, Anregungen und Meldungen zum Datenschutz an:

 

datenschutz@psv-hd.de